Hallo Streaming-Leute!

Zuckende Live-Zuschauer sind endlich wieder auf Lager! Non-Drop-Twitch-Zuschauer zum niedrigsten Preis auf dem Markt. Automatische Bearbeitung rund um die Uhr.
Die Lieferung beginnt in 2-15 Minuten. Probieren Sie die Zuschauer jetzt kostenlos unter aus SMM Company!

YouTube Geldrechner

Hallo Freund! Ich freue mich, Ihnen dabei zu helfen, ein Vollzeit-Einkommen mit YouTube zu erzielen.
Ich habe 28 (!) Wochen gebraucht, um einen voll funktionsfähigen 3.0-Hochgeschwindigkeits-YouTube-Einkommensrechner für Leute wie dich zu entwickeln, die es ernst meinen, mit ihren YouTube-Kanälen Geld zu verdienen. Eine Registrierung oder Überprüfung durch den Menschen ist nicht erforderlich. Es ist kostenlos für alle.

YouTube Geldrechner

Durchschnittliches Einkommen pro Stream:

$  

Geschätztes monatliches Einkommen:

$ 

Geschätztes Jahreseinkommen:

$  

So verwenden Sie den YouTube-Geldrechner

Die Berechnung dauert weniger als eine Minute und ist sehr einfach zu bedienen. Sie können mehrere Videos von einem Kanal oder ähnliche Videos in einer Nische überprüfen.

Schritt 1

Ziehen Sie den Schieberegler, um die durchschnittliche Anzahl der täglichen Aufrufe eines Videos, den CPM (von Land zu Land unterschiedlich) und die Aufbewahrungsrate der Zuschauer festzulegen.

Schritt 2

Wählen Sie im Dropdown-Menü eine Videokategorie und den Ort aus, an dem ein Video am häufigsten angesehen wird (Sie können die Verkehrsstatistiken für ein Video anzeigen).

Schritt 3

Überprüfen Sie die Ergebnisse. Beachten Sie, dass dies nur Schätzungen für ein einzelnes Video sind und von den durchschnittlichen täglichen Ansichten und der Zuschauerbindung abhängen.

Warum Schöpfer YouTube Money Calculator brauchen

✔️ Schätzen Sie die täglichen Einnahmen Ihres Kanals
✔️ Verfolgen Sie jeden Monat Ihre Channel-Einnahmen
✔️ Berechnen Sie, wie viel ein einzelnes Video verdienen kann
✔️ Kennen Sie mögliche jährliche Einnahmen aus Ihrem Kanal
✔️ Sehen Sie, wie viel andere YouTuber verdienen
✔️ Vergleichen Sie Ihre Gewinne aus verschiedenen Videos

So funktioniert der YouTube-Geldrechner

Unser kostenloser YouTube-Geldrechner soll Entwicklern dabei helfen, die geschätzten Einnahmen aus ihren Videos zu verfolgen. In Zusammenarbeit mit mehr als 300 YouTube-Erstellern haben wir 5 Metriken ermittelt, die den größten Einfluss auf das potenzielle Einkommen haben: die durchschnittlichen täglichen Aufrufe, den CPM, die Zielgruppenbindung, die Videokategorie und den Standort der Zuschauer.
Wenn Sie die durchschnittliche Anzahl der täglichen Aufrufe, den CPM (Kosten pro Mille) und die Aufbewahrungsrate des Videos kennen, können Sie berechnen, wie viel ein einzelnes Video täglich, monatlich und jährlich leisten kann. Da Werbetreibende weltweit unterschiedliche Gebühren für YouTube-Anzeigen zahlen, variieren die CPM-Raten von Land zu Land. Sobald du den Schieberegler auf eine bestimmte Zahl eingestellt hast, wendet YouTube Calculator ihn in die Formel an, um die täglichen Einnahmen des Videos zu schätzen.
Um potenzielle Einnahmen monatlich und jährlich anzuzeigen, wird diese Zahl dann mit einer bestimmten Anzahl von Tagen multipliziert. Die Ergebnisse erwiesen sich als 90% genau (180 Umfrageteilnehmer).

Wichtige YouTube-Metriken für eine bessere Monetarisierung

# 1 CTR eines Videos

Wenn Sie zum ersten Mal YouTube erstellen und Ihre Videos monetarisieren möchten, fühlen Sie sich möglicherweise von der Anzahl der Metriken in YouTube Analytics überfordert. Vielleicht haben Sie sogar versucht festzustellen, welche den größten Einfluss auf Ihren Gehaltsscheck hat. Wie auch immer Sie es drehen, CTR oder Klickrate sollten ganz oben auf Ihrer Liste stehen. Da Anzeigen auf einem Video abgespielt werden, sollten die Zuschauer darauf klicken, um es anzusehen, bevor Sie von den Ansichten profitieren. Die durchschnittliche Klickrate auf YouTube beträgt je nach Videokategorie, Inhalt und Kanalbindung 2-4%. Höher ist eindeutig besser.

# 2 Zuschauer-Retention

Die Zuschauerbindung ist der Prozentsatz eines Videos, den die Zuschauer vor dem Schließen gesehen haben. Wenn die Länge Ihres Videos beispielsweise 5 Minuten beträgt und Ihre Zuschauer 2.5 Minuten lang schauen, beträgt Ihre Aufbewahrungsrate 50%. Sie kann für die meisten Kanäle zwischen 40% und 70% liegen. Weniger als 40% sprechen von einem geringen Engagement der Kanalzuschauer. Ebenso ist eine Retention von mehr als 70% sehr wünschenswert, aber schwer zu bekommen.

# 3 Likes to Views Ratio

Unter all den Video-Ranking-Faktoren, die das Kanalwachstum und die Monetarisierung beeinflussen, sind Likes wichtige Indikatoren dafür, wie ansprechend ein bestimmtes Video ist. Sie müssen zwar nicht das Verhältnis von Likes zu Views in YouTube Money Calculator eingeben, um potenzielle Einnahmen zu berechnen, dies wirkt sich jedoch indirekt auf die Sichtbarkeit des Videos aus. Ein Video mit einer guten Anzahl von Ansichten mit einem geringen Prozentsatz an Likes scheint möglicherweise nicht so ansprechend zu sein wie ein Video mit Tonnen von Likes. Das durchschnittliche Verhältnis von Likes zu Views beträgt ca. 4%, was bedeutet, dass auf 100 Views ca. 4 Likes kommen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Likes zu bekommen, können Sie das YouTube-Likes kaufen mit Eindrücken und Reichweite von FeedPixel.

# 4 Audience Insights

Wenn Sie die Anzahl der Abonnenten, Likes und Views erhöhen möchten, müssen Sie sicher wissen, wer Ihre Zuschauer sind und woher sie kommen. Und ein bisschen mehr. Auf der Registerkarte "Zielgruppe" von YouTube Analytics finden Sie die Aufschlüsselung nach Alter und Geschlecht, Top-Standorten sowie anderen Kanälen und Videos, die Ihre Zuschauer kürzlich angesehen haben. Top-Standorte, von denen die Mehrheit der Zuschauer stammt, sind eine der Metriken, die Sie sollten Nehmen Sie am YouTube Money Calculator teil, da CPM in Südostasien und Nordamerika möglicherweise Pole voneinander entfernt sind. Der von Ihnen angegebene Standort passt also Ihre potenziellen Einnahmen aus dem YouTube-Kanal an.

# 5 Video Watch Time

Die Video-Wiedergabezeit oder die Gesamtzahl der Minuten, die Zuschauer ein bestimmtes Video seit dem Hochladen angesehen haben, ist der Schlüssel zum YouTube-Such- und Erkennungsalgorithmus. Laut YouTube ist „die Wiedergabezeit eine wichtige Erfolgsmetrik auf YouTube - Videos werden nach ihrer Wiedergabezeit eingestuft, und Videos mit höheren Wiedergabezeiten werden wahrscheinlich häufiger in Suchergebnissen und Empfehlungen angezeigt.“ Außerdem trägt die Videoüberwachungszeit dazu bei Etwa 4000 Stunden als Anforderungen des YouTube-Partnerprogramms bei der Beantragung der Kanalmonetarisierung.

Wie viel Geld kannst du auf YouTube verdienen?

Aufzeichnungen zeigen, dass der durchschnittliche Gehaltsscheck von YouTuber selten mehr als 100 bis 300 US-Dollar pro Monat beträgt. Da jedoch die Einnahmen des Erstellers mit zunehmender Autorität und Engagement des Senders steigen, verdienen beliebte Schöpfer das 2000-fache dieser Summe.
Sie können zwei Videos desselben Kanals überprüfen, um festzustellen, ob eines besser als das andere ist. Abhängig von der Kategorie und dem Inhalt des Videos kann es zwischen 0.1 und 10 US-Dollar pro Tag verdienen. Multiplizieren Sie jetzt 10 US-Dollar mit der Anzahl der Videos auf dem Kanal, um zu sehen, warum YouTube eine Haupteinnahmequelle für erfahrene Entwickler sein kann.
Laut Forbes haben die fünf besten YouTube-Ersteller mit den meisten Abonnenten, Likes und Views in diesem Jahr bis zu 5 Millionen US-Dollar eingespielt. Warum versuchst du nicht dein Bestes mit YouTube-Ansichten und -Likes mit hoher Retention von? FeedPixel Sie tun?

YouTube-Monetarisierung und -Metriken: FAQ

Was ist CPM und wie wird es berechnet?

CPM ist der Geldbetrag, den Werbetreibende für 1000 Impressionen ihrer Anzeigen zahlen. CPM (Klick pro 1000 Aufrufe) variiert von Land zu Land. Sie kann in Australien, den USA und Großbritannien bis zu 18 bis 20 USD (2019) und in einigen afrikanischen Ländern und im Nahen Osten bis zu 0 bis 10 USD (0.20) betragen. Um den CPM besser zu verstehen und wie er berechnet wird, können Sie hier nachsehen.

Wie erhalte ich die durchschnittliche Anzahl der täglichen Aufrufe auf YouTube?

Um mit unserem YouTube-Geldrechner genaue Schätzungen Ihrer täglichen, monatlichen und jährlichen Einnahmen zu erhalten, müssen Sie zuerst die durchschnittliche Anzahl der täglichen Aufrufe ermitteln. Die durchschnittliche tägliche Anzahl der Aufrufe eines Videos ist die Gesamtzahl der Aufrufe geteilt durch die Anzahl der Tage seit dem Upload. Um die Einnahmen für mehrere Videos in Ihrem Kanal zu berechnen, addieren Sie einfach die Anzahl der Aufrufe für beide und dividieren Sie durch die Gesamtzahl der Tage seit dem Hochladen. Sie haben beispielsweise Video A und Video B mit einer Gesamtzahl von 59000 Ansichten. Video B wurde vor 4 Tagen und Video A 5 Tage vor Video B (oder vor 9 Tagen) hochgeladen. Um die täglichen Ansichten für beide zu kennen, teilen Sie 59000 durch 13 Tage (9 Tage des Videos A +4 Tage seit dem Hochladen von Video B), um 4 538 als Ihre tägliche Ansichtsnummer zu erhalten.

Warum muss ich einen Viewer-Standort auswählen?

Wie oben erwähnt, bestimmt der Standort des Zuschauers genau wie die Sprache, die Sie für Ihr Video und dessen Inhalt auswählen, welche Anzeigen auf Ihrem Kanal und in Ihren Videos geschaltet werden. Während Englisch eine universelle Sprache für Videoplattformen wie YouTube oder Vimeo ist, sprechen YouTube-Nutzer außer Englisch 79 Sprachen. Da Vermarkter jedoch möglichst vielen Menschen für Produkte oder Dienstleistungen werben möchten, können Anzeigen in englischer Sprache bessere Auszahlungen erzielen. Die gleiche Anzeige für Zuschauer aus dem Nahen Osten, Europa und Nordamerika weist jedoch wahrscheinlich unterschiedliche CPM-Raten auf. Die Auswahl eines relevanten geografischen Standorts aus dem Dropdown-Menü erhöht die Genauigkeit des YouTube-Rechners und damit die Zufriedenheit der Nutzer.

Wie genau sind die Ergebnisse des YouTube-Geldrechners?

Statistiken zeigen, dass die Ergebnisse, die Sie mit YouTube Money Calculator erhalten, zu 90% korrekt sind. Während der langen 28-wöchigen Entwicklungs- und Testphase des Tools haben wir 180 anonyme Umfrageteilnehmer, die den Taschenrechner 90 Tage und länger verwenden. Durch die Zusammenarbeit von YouTuber und Datenanalysten während des gesamten Prozesses ist Pixel zuversichtlich, bis heute der beste YouTube-Umsatzschätzer zu sein.

Was kann ich tun, wenn ich meine Retentionsrate nicht kenne?

Im Allgemeinen ist die Videoaufbewahrung der Prozentsatz, den ein bestimmter Videobetrachter gesehen hat. Da es bereits in YouTube Analytics erfasst wird, müssen Sie keine Berechnungen selbst durchführen. Wenn Sie sich bei YouTube Studio anmelden, tippen Sie im Dashboard auf Videos. Wählen Sie dann ein Video aus, dessen Zuschauer beibehalten werden sollen, bewegen Sie den Mauszeiger darüber und tippen Sie auf das Analytics-Symbol. Auf den Registerkarten "Übersicht" oder "Engagement" der Analytics werden Berichte zur Zielgruppenbindung angezeigt. Die Zielgruppen-Aufbewahrungslinie zeigt die Anzahl der Aufrufe an bestimmten Videopunkten zur Gesamtzahl der Aufrufe in diesem Video an. Die kritische Zeit des Videos beträgt die ersten 30 Sekunden. Je mehr Zuschauer nach den ersten 30 Sekunden weiter schauen, desto besser ist die Aufbewahrungsrate des Videos, desto mehr Anzeigen können geschaltet werden und desto mehr Geld kann verdient werden. Die meisten Kanäle und Videos haben eine Retentionsrate von 40% bis 70%.

Was sind die Anforderungen für YouTube-Partner?

Um einen YouTube-Kanal zu monetarisieren, solltest du Partner sein. Aber um einer zu werden, muss man bestimmte Kriterien erfüllen. Nachfolgend finden Sie die Anforderungen für das YouTube-Partnerprogramm.

- Sie sollten in dem Land leben, in dem das Partnerprogramm verfügbar ist. Überprüfen Sie die vollständige Liste der Länder hier.
- Melden Sie sich an und verbinden Sie Ihr AdSense-Konto.
- Holen Sie sich mindestens 1000 Kanal-Abonnenten.
- Sammeln Sie in den letzten 4000 Monaten mindestens 12 Uhrstunden.
- Akzeptiere die Richtlinien zur YouTube-Monetarisierung.

Wenn Sie nur wenige Subs davon abhalten, sich als Partner zu bewerben, können Sie dies tun YouTube-Abonnenten kaufen um die Monetarisierung der Kanäle zu beschleunigen.

Wie verdiene ich mehr Geld auf YouTube?

Möglicherweise haben Sie bereits bemerkt, dass die Schaltung von Anzeigen auf YouTube nicht die einzige Möglichkeit ist, wie YouTubers Geld verdienen. Viele von ihnen sind auch Blogger, Freiberufler und Experten auf dem einen oder anderen Gebiet. Als zweitgrößte Suchmaschine hilft YouTube ihnen dabei, den Traffic auf ihre Websites, Kurse und Projekte zu lenken. Affiliate-Marketing ist dank YouTube eine weitere Möglichkeit, von Affiliate-Provisionen zu profitieren. Wenn Sie ein Schöpfer mit mehreren Millionen Abonnenten sind, werden Marken nach Ihnen suchen, um eine Partnerschaft anzubieten. Kurz gesagt, genau wie auf anderen Social-Media-Plattformen können beliebte Entwickler auf YouTube mit sechs Möglichkeiten zur Monetarisierung eines Kanals einen sechsstelligen Umsatz erzielen.

Youtube Money Calculator User Reviews

Als Anfänger auf YouTube, der begeistert davon ist, die gewünschten 1M-Abonnenten zu erreichen, war es mir wichtig zu wissen, ob dies eine gute Idee ist, sich anzustrengen. Ihr Taschenrechner oder vielmehr mein Verdienstpotential hat mich überzeugt, dass es sich gelohnt hat. Daumen hoch!

Angelika Vance

Also VIEL zweifellos! Ich mochte die Besonderheiten der Elemente, die als Anzahl der Subs, Ansichten, Nischen usw. berücksichtigt wurden. Nicht am ersten Tag bei YT und in den 4.5 recht erfolgreichen Jahren meines Kanals habe ich gelernt, was funktioniert und was nicht. Gut gemacht, Entwickler!

Taylan Fähre

Leute, mein Kanal ist neu (ca. 2-3 Monate), aber ich schalte bereits Anzeigen mit 20 Abonnenten. Ich habe mehrere Taschenrechner für YouTube getestet und festgestellt, dass Ihre weniger Fehler enthält. Verwenden Sie es wöchentlich danke dafür

Selina O'Doherty

Das erste Mal hier. Sie sehen professionell aus und sehen, dass die Benutzer ihre Bewertungen veröffentlicht haben. Ich hoffe, du bist echt und probierst deine YouTube-Aufrufe aus. Der Rechner ist übrigens ziemlich gut.

Rodney Reynolds

Ich bin Pixels Stammkunde für YouTube- und Facebook-Dienste. Sie bieten die ganze Zeit anständige Sachen. Verwenden Sie es, Sie riskieren nichts. Ich meine, ich hatte vorher Zweifel, heute keine. Der Rechner ist wie immer gut. Empfehlen

Ezmae Weber

OH MEIN GOTT! Es ist so einfach. Ich habe hier nur Taschenrechner ausprobiert, alle vier, und ... Für mich als Influencer sind sie wichtig, um die Kampagnenprinzessin zu setzen und zu wissen, wie viel der Preis eines Spiels kostet. Die Arbeit, die ihr geleistet habt, ist großartig. Danke.

Akeel Burch